Online Bestellservice
für Apotheken


HBS|aposervice


Zielgruppen  Öffentliche Apotheken mit und ohne Versorgungsauftrag


Mit HBS|aposervice übermitteln Apotheken kostenfrei ihre Bestellungen an die Hersteller von Pharma- und Medikalprodukten direkt aus der Apothekensoftware. Dieser Service vermindert die Fehlerhäufigkeit. Der Bestellvorgang erfolgt per Datenfernübertragung.

Zentrale technische Funktionen sind:

  • Basis sind die lokalen Materialwirtschaften der Apotheken
  • Zugriff auf eine zentrale Datenbank der pharmazeutischen Industrie
  • Simulation des Standardbestellprozesses zum pharmazeutischen Großhandel
  • Umwandlung in standardisierte (z.B.: EANCOM, XML) und individuelle (z.B.: csv, xls, txt, etc.) Zielformate

  • Versand der Daten

Wesentliche inhaltliche Punkte sind:

  • Die Prüfung und Ergänzung der Positionsdaten gegen den Lieferantenkatalog

Vorteile:

  • Direkte Bestellübermittlung an den gewünschten Lieferanten und Hersteller
  • Parallele Abwicklung von Bestellungen bei mehreren Kanälen oder Bestellwegen
  • Konvertieren von Bestellungen zwischen unterschiedlichen Quell- und Zielformaten