Vom Fax zu EDI:
Verlässliche Präzision


HBS|ocr order


Zielgruppen  Lieferanten, Hersteller und Händler


Mit HBS|ocr order werden Faxbestellungen in elektronische Bestellungen umgewandelt. Faxbestellungen werden dadurch automatisch verarbeitet und elektronisch direkt an das Auftragsbearbeitungssystem des Lieferanten/Hersteller übermittelt.

Zentrale technische Funktionen sind:

  • Digitalisierung der Faxbestellung
  • Validierung, Prüfung und Ergänzung der lieferantenspezifische Kundendaten, z.B.: Kopfdaten des Auftrags
  • Prüfung der Positionsdaten gegen den Lieferantenkatalog
  • Abspeicherung der kundenspezifischen Lieferantendaten in einer dynamischen Datenbank
  • Umwandlung in standardisierte (z.B.: EANCOM, XML) und individuelle (z.B.: csv, xls, txt, etc.) Zielformate
  • Versand der Daten
  • Revisionssichere Archivierung

Wesentliche inhaltliche Punkte sind:

  • Ablauf
    • Scannen
    • Interpretieren
    • Validieren
    • Prüfen
    • Integrieren
    • Archivieren

Vorteile:

  • Verringerung der manuellen Bearbeitungszeiten von Aufträgen
  • Zeitersparnis und Kostenreduktion für Customer Service Abteilungen
  • Vermeidung von Eingabefehlern und damit Reduzierung von Fehllieferungen und Nachrufaktionen
  • Reduktion der Prozesskosten im Kundenservice. Rückfragen, Reklamationen und daraus resultierende Nachbearbeitungen werden minimiert
  • Bestellungen sind schneller im Auftragsbearbeitungssystem
  • Keine Investitionskosten
Appscreen HBS|ocr order