Preis- und Artikeländerung
Ganz einfach


HBS|preisupdate


Zielgruppen  Krankenhäuser, Einkaufsgemeinschaften


Das HBS|preisupdate hilft dem Einkäufer, Preis- und Konditionsveränderungen zu realisieren und diese zu analysieren.

Preislisten aus verschiedenen Quellen werden in HBS|center geladen, dort mit Daten aus dem HBS|center (u. a. Artikelstamm aus der Materialwirtschaft, Zuordnungen auf bestehende Lieferantenkataloge, Bestelldaten der letzten Monate) abgeglichen, anschließend manuell überprüft, zugeordnet und nachbearbeitet. Innerhalb des HBS|center erfolgt eine individuelle Auswahl der Daten, welche für die Materialwirtschaft zur Übernahme bereitgestellt werden.

Zentrale technische Funktionen sind:

  • Digitalisierung der Preislisten
  • Prüfung der Preis- und Artikeldaten auf Grundlage der Bewegungsdaten
  • Analyse und Validierung der Daten
  • Bereitstellung der Daten für die Materialwirtschaft
  • Automatisierte Übernahme der Daten

Wesentlich ist der modulartige und variable Ablauf:

  • Standardisierter Ablauf
  • Digitalisieren
  • Interpretieren
  • Analysieren
  • Selektieren
  • Übernehmen

Vorteile:

  • Materialwirtschaftsunabhängige Applikation
  • Einkaufsgruppenunabhängige Applikation
  • Cloud-Lösung
  • Verwaltung variabler Preisgruppen und Konditionen
Appscreen HBS|preisupdate